2punkt0-automotive | „FohlenEcho“ berichtet von der 2.0 Automotive-Baustelle

„FohlenEcho“ berichtet von der 2.0 Automotive-Baustelle

Was vorher noch kein Außenstehender zu Besuch bekommen hat, konnte vor wenigen Tagen die Redaktion des Magazins „FohlenEcho“ von Borussia Mönchengladbach als erste Medienvertreter besuchen:

Die Baustelle des 2.0 Automotive-Showroom in Düsseldorf. Grund für Staub auf Redakteurs-Blog und Fotografen-Linse war die Cover-Story über Martin Stranzls Leidenschaft für Automobile in der aktuellen „FohlenEcho“-Ausgabe.

2.0 Automotive freut sich sehr über diesen ersten großen und fundierten Bericht über unser Projekt, das gerade in Düsseldorf entsteht und bedankt sich herzlich für die angenehme Zusammenarbeit! Besonders auch beim Fotografen Carlos Albuquerque, dessen Blickwinkel aus der Baustelle eine Premium-Baustelle machte.